Warum Mix von glutenfreien natürlichen Mehlen verwenden

Nur verwendenNaturmehlund nicht bereits einsatzbereit (mit Verdickern und anderen Zutaten) für glutenfreie Rezepte, um zu entscheiden, was in Ihrer Ernährung mit einer gesünderen Ernährung zu tun ist, da jeder einzelne von uns andere Intoleranz als die Glutenunverträglichkeit haben kann.

Die Zuckerarten, die Hefen, die Milch, die Eier, die Konservierungsstoffe usw. können nicht tolerant sein, und so weiter ...

Wir haben beschlossen, hochwertige Sorten von Mais, Reis, Sorghum und Saracinseln zu zerkleinern und alle organoleptischen Eigenschaften, die Nährwerteigenschaften, die Farben und den Geschmack zu erhalten.

WIE KÖNNEN WIR MEHL OHNE GLUTEN SCHAFFEN, ABER MIT EINEM EINZIGARTIG GUTEN GESCHMACK?

Zusätzlich zu Verarbeitungs-und Trocknungsverfahren und die Auswahl bestimmter Sorten, wir haben uns entschieden, keine weiteren Inhaltsstoffe hinzufügen zu unseren Mehlen:

  • n Konservierungsmittel -Unsere Mehl hält ein Jahr lang an, wenn sie gut haltbar gemacht sind.
  • Kautschukund künstliche Kautschuken -Dank der verschiedenen Höhen, die auch sehr fein sind, damit die Essböden einander gut lesen können.
  • ohne Zuckerzusatz -nur die natürlichen Zuckerzuckerung in der Getreideart
  • no Salz -nur das natürlich im Getreidesektor.
  • keine Milch oder Folgeprodukte -für Menschen, die an einer Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten leiden
  • keine tierischen Derivate -für Personen, die eine Veganer-oder Vegetardiät verfolgen
  • keine Hefen -für die an der Intoleranz leiden

Was beinhalten sie dann?

Es sieht toll aus, aber sie enthalten einfach und einfach. MEHL.

Nur mit einer Art von glutenfreien Mehl ist es schwierig, Teller wie Pizza, Brot und Tee zu machen, und deshalb haben wir es für Sie gemacht.Reedes einfaches, um unsere Mehle und einen Buch Für die Menschen, die in reizende Rezepte fallen wollen.

Pizza, Brot und Teigwaren empfehlen die Verwendung von wenigen natürlichen Stärken, wie Maisstärke, Kartoffelstärke, Guaraöl, Agar agar, weil sie dazu beitragen, die Mühle zu verlegen, die die Hefe ermöglicht.

Maisstärke erleichtert die Verbindung zu Fetten, während die Kartoffelstärke ihre Größe zunimmt, so dass sie auch zusammen in demselben Rezept verwendet werden können.

Was für uns wichtig ist, ist die Möglichkeit, WÄHLEN, Wir können das beste Rezept beraten, aber die Dosis der verschiedenen Zutaten hängt von jedem von Ihnen ab: süß, weniger süß, gesalzen, weniger salzt.