Datenschutzerklärung

INFORMATIONEN GEMÄSS ART. 13-14 DER DSGVO (ALLGEMEINE DATENSCHUTZVORSCHRIFTEN) 2016/679.

Gemäß den angegebenen Gesetzen basiert diese Behandlung auf den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.
Gemäß Artikel 13 der DSGVO 2016/679 ist der Datenverantwortliche Marello Guido als Eigentümerder Marello Farm(Inhaber der Marke Mulino Marello) bieten wir Ihnen daher folgende Informationen:
Personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Telefon, E-Mail-Adresse, Kreditkarte für Online-Zahlungen) sind erforderlich, um die Bestellung für unsere Produkte abzuschließen (online auf der Websitewww.mulinomarello.comper Post oder Telefon) und deren Versand für Privatpersonen und Unternehmen mit Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Persönliche Daten zur Verfügung gestellt:

a) Sie werden für den Abschluss entsprechender Buchhaltungspraktiken (Rechnungen oder Transportdokumente, Zahlung) und für Transportpraktiken (Versandscheine), für Mitteilungen, Werbeaktionen und verschiedene Mitteilungen verwendet. Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse werden verwendet und daher für Versandpraktiken an die Kuriere weitergeleitet.
b) Wir informieren Sie darüber, dass unter Berücksichtigung der oben dargestellten Verarbeitungszwecke die Bereitstellung von Daten für Online-Bestellungen und für Bestellungen per E-Mail / Telefon, bei denen die Produkte versendet werden müssen, obligatorisch ist.
c) Bei Einkäufen in unserer Zentrale in Camino ist die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten nur für Unternehmen mit einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder für diejenigen, die eine Rechnung anfordern (anstelle der Quittung), obligatorisch.
d) Ihr Versäumnis, teilweise oder fehlerhafte Übertragung führt dazu, dass die Bestellungen nicht ausgeführt werden können
e) Die verarbeiteten Daten werden in der Datenbank der Marello Farm gespeichert und vom Datenverantwortlichen Marello Guido und seinen Vertretern verarbeitet.
f) Einige Daten (Name, Adresse, Steuernummer und / oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) werden an Dritte weitergegeben, wie z.
- Kuriere für Produktlieferungen;
- Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für die Vervollständigung der damit verbundenen gesetzlichen Rechnungslegungspraktiken (Mehrwertsteuererklärung, Einkommen usw.) durch Rechnungen.
g) Der Interessent hat das Recht auf (Art. 7):
1. sich der Behandlung zu widersetzen;
2. um die Änderung der Daten zu erhalten;
3. die Löschung von Daten zu erhalten;
4. die Zustimmung zu widerrufen;
5. eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzgarantie) einzureichen.

In den Fällen 1/3/4 kann die Auftragserfüllung nicht abgeschlossen werden (siehe Punkt 1 und Punkt c).
h) Für Online-Bestellungen auf unserer Websitewww.mulinomarello.comkann der Interessent mit seinen Anmeldeinformationen (nach der Registrierung) auf seine Karte zugreifen und Änderungen an seinen Daten vornehmen.
i) Wenn die Bestellung per E-Mail oder Telefon aufgegeben wird, muss der Antrag auf Änderung / Stornierung gestellt werden von:
E-Mail an:info@mulinomarello.itund zur Information acontatti@mulinomarello.it
Zertifizierte Email :marelloguido@pec.it
l) Die Verarbeitung erfolgt sowohl mit manuellen und / oder IT- als auch mit Telematik-Tools, deren Organisations- und Verarbeitungslogik eng mit den Zwecken selbst und in jedem Fall so verbunden ist, dass die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der Daten in Übereinstimmung mit den organisatorischen Maßnahmen gewährleistet ist , physisch und logisch nach den geltenden Bestimmungen erforderlich.
m) Personenbezogene Daten werden 10 Jahre lang aufbewahrt, sofern keine vorzeitige Löschung beantragt wird. n) Der Datenverantwortliche ist Marello Guido, Eigentümer der Marello Farm in der Via Pontestura, 80 - 15020 Camino (AL) - Tel. 0142/697040
o) Verantwortlich für die Datenverarbeitung:
Rosa Rizzo, Verkaufs- und Marketingleiterin
Sarah Raiteri, Produktions- und Auftragsleiterin

DER EIGENTÜMER DER BEHANDLUNG MARELLO GUIDO


Datenschutz-Bestimmungen