PANIERTE FLEISCHBÄLLCHEN GLUTENFREIER AUBERGINEN

Inserito da Rosa Rizzo il

Zutaten
2 Auberginen
120 g Geriebener Käse
2 Mittlere Eier
1 Knoblauchzehe
Schwarzer Pfeffer q.b.
Salt up q.b.
Petersilie q.b.
Samenöl zum Braten

Verfahren

Die Auberginen waschen und 1 Stunde im vorgeheizten Ofen bei 200° backen. Nach dem Kochen abkühlen lassen und die Schale und Blattfleisch entfernen. Legen Sie den Zellstoff in ein Sieb und zerkleinern Sie es leicht mit einer Gabel, um die überschüssige Flüssigkeit zu beseitigen. Das Auberginenpüree in eine Schüssel geben, die Eier dazugeben und eine zerkleinerte Knoblauchzehe dazugeben. Sowohl Pan Sorgo als auch geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und gehackte Petersilie hinzufügen und in die Mischung einbauen. Kneten Sie alles mit den Händen, bis Sie die Zutaten mischen. Sobald Sie fertig sind, bilden Sie runde Fleischbällchen in der Größe einer Walnuss, die Sie in Pan Sorghum passieren werden. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf, einmal heiß ein paar Stücke auf einmal einweichen, bis golden auf beiden Seiten. Ruhen Sie sich auf saugfähigem Papier für gebraten, servieren heiß.