SAN VALENTINO-KEKSE

Inserito da Rosa Rizzo il

Inhaltsstoffe
90 g temporärer Butter. Umwelt
80 g halbgeschliffenes oder kantflaches Zucker
1 Löffel Hefeefarchen
3 Mittlere Ei
1 Löffel Olivenöl
1 Zitronenschlacke, abgeflogen
Zimt-Zimt-Pizze
Ausrüstung: Schlachthof, Ofenpapier, Stroh, Kekse-Kragen.
Verfahren

In einer Landung, die alle Zutaten mit einem Löffel vermischt hat, dann, wenn man mit den Händen beginnt, mit den Händen zu arbeiten, bis hin zu einem kompakten und homogenen Sandwiches. Die Pasta wird 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen.

Nach der Ruhezeit nehmen Sie die Teigmahlzeit mit dem Brikofen (mit einem kleinen Gemisch oder einem Reismehl) über dem Ofenpapier, mit einer Dicke von 5 mm über der Schale.

Nehmt ein Herz-Kram, fängt die Kekse an, nimmt die überschüssige Nudeln ab.

30 Minuten bei 180 ° /190 ° pro warmem Ofen, etwa 20/30 Minuten.
Sie müssen goldelt werden, aber Sie müssen darauf achten, dass Sie sie nicht verbrennen lassen, und die Temperatur des Ofens wird von Zeit zu Zeit kontrolliert.

Sie müssen die Kekse abkühlen, bevor sie sie essen und mit Zucker zum Vergnügern anhauen (fakultativ).

HIER IST UNSER TUTORIAL FÜR DIE PASTOROLLA.

NOTIZ

Glutenintoleranzmittel und Fittelschelige müssen sicherstellen, dass alle anderen Zutaten, die sie hinzufügen, die nicht glutenfreie Aufschrift tragen.


0 commenti

Lascia un commento