GLUTENFREIE GLUTENFREIE GLUTENFREIE WEIHNACHTSKOCHEN

Inserito da Rosa Rizzo il

GLUTENFREIE GLUTENFREIE GLUTENFREIE WEIHNACHTSKOCHEN
Zutaten für das Mürbeteiggebäck
90 g Butter temp. Umgebung
80 g Kristallzucker oder Puderzucker
1 Esslöffel Backpulver
3 ganze mittelgroße Eier
1 Esslöffel Olivenöl
1 geriebene Zitronenschale
1 Prise Zimt
Zutaten für die Glasur
120 g Puderzucker
1 Eiweiß
Methode

Mischen Sie in einer Schüssel alle Zutaten und arbeiten Sie gut mit Ihren Händen, bis Sie einen kompakten und homogenen Teig erhalten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Nach der angegebenen Zeit eine Arbeitsfläche oder ein Gebäckbrett mit einer Prise Mehl bestreuen und den Teig mit einem Nudelholz ausrollen. Sie entscheiden, wie dick die Cookies sein sollen. Mit Weihnachtsformen können Sie Ihre Kekse formen. Legen Sie sie auf eine mit Pergamentpapier bedeckte Auffangwanne und kochen Sie sie in einem auf 180 ° vorgeheizten Ofen etwa 10/13 Minuten lang (prüfen Sie, ob die Oberfläche nicht brennt).

Lassen Sie die Kekse abkühlen und bereiten Sie in der Zwischenzeit die Glasur vor: Schlagen Sie das Eiweiß steif und mischen Sie den Puderzucker langsam, bis Sie eine dicke und homogene Mischung haben. Geben Sie ihn in einen Spritzbeutel mit einer feinen und glatten Düse und dekorieren Sie die Kekse nach Ihren Wünschen.

Lassen Sie sie ca. 5 Minuten ruhen, um die Glasur zu verfestigen und zu servieren.


0 commenti

Lascia un commento