Glutenfreie Hefe

Eingefügt Rosa Rizzo

 

Die mutterhefe was ist

DasHefeEs ist eine Mischung vonWasser und MehlDas bleibt spontan mit Substanzen versehen, die einen natürlichen Weg zum Fermentationsprozess beginnen.

DasHefeo Mother Pasta ist eine "vivo" -hefe, anders vonHefe, Üblicherweise zum Springen als Pizza und Brot verwendet.

Es ist ein Teig, der einst zum ersten Mal vorbereitet mit Wasser und Mehl kombiniert werden muss, um einen anderen Teig zu erhalten, von dem nach einem langen Blenden einen Teil einen Teil halten, der für den nächsten Teig verwendet wird.

Kurz gesagt, die Mutterhefe ist ein lebendiger Teig, der immer gefüttert ist, und wird so unerschöpflich.

DasBrauhefe(oder Saccharices cerevisiae) Stattdessen ist es ein Produkt, das in frischen Paneelen erhältlich ist (findet sie im Supermarktkühlschrankschalter) oder in einem trockenen Pulver (der länger aufbewahrt wird) und es fügt dem Teig von Brot oder Pizza einfach hinzu.

Es schuldet seinen Namen auf die Tatsache, dass die einzelligen Mikroorganismen seit der Antike für die Handwerkerproduktion von Bier verwendet wurden.

Die Mutterhefe wie Sie zu Hause tun

Die Mutterhefe in den letzten Jahren wurde in den letzten Jahren erneut bewertet und wird auch sehr zu Hause benutzt, auch weil Brot und Pizza mit Mutter-Hefe-Geschmack und ein besserer Duft und der Teig verdaulicher ist.

Die übergeordnete Pasta wird in der Regel wöchentlich erfrischt und das Blättern von Brot und Pizza ist länger, wodurch sich die Woche in der Woche weiter abkühlt, in der Sie eine stärkere Mutterhefe im Laufe der Zeit haben, und Sie erhalten hervorragende Ergebnisse.

Mutterhefe kann ohne Gluten erfolgen

Natürlich kann glutenfreie Hefe erfolgen, Sie müssen ein natürlich freies Glutenmehl wie Reismehl oder Sorghum-Mehl verwenden, das Wichtigste ist, dass wir ein sehr feines Getreide haben, um zu helfen, sich zu tragen.

Füllen Sie das Formular aus und laden Sie das Rezept herunter

 

 


0 Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar