Wie benutze ich Gewürze im Konditorei

Eingefügt Rosa Rizzo

In der Welt gibt es viele Art und Sorten der Gewürze, aber die, die im Konditorei bekannt und verwendet werden, sind noch wenige, wie Pfeffer, Chili, Zimt, Vanille und ein paar andere.

Oft neigen Sie dazu, sie mit aromatischen Kräutern zu verwirren, aber sie sind zwei völlig andere Produkte.

Was sind Gewürze?
Gewürze sind pflanzliche Substanzen, manchmal auch definierte Medikamente, die in der Regel aus tropischen Ländern insbesondere Indien, Indonesien und Indochina stammen. Der Begriff leitet sich aus den lateinischen Arten ableitet, wurde während des Mittelalters in Gewürze umgewandelt und zeigte die wertvollen und riesigen Substanzen pflanzlicher Herkunft aus entfernten Territorien, die in der Küche und in der medizinischen Fläche verwendet wurden (kleine Neugier: Der Apotheker wurde genannt "Speziale").

Heutzutage sind Gewürze in der gastronomischen Tradition der östlichen Länder oder in Nordeuropa mehr verbreitet. Hier in Italien wurden sie im Mittelalter eingesetzt, und mit der Zeit kam ihre Verwendung immer weniger, auch weil sie dachten, sie hätten eine magische Macht. Die Gewürze waren ebenfalls sehr wertvoll und forderten, weil sie die schlechten Gerüche und die schlechten Aromen von schlecht erhaltenen Lebensmitteln abdecken konnten: Denken Sie einfach an die Tatsache, dass es in der Antike nur Salz, Öl und Essig zur Erhaltung von Lebensmitteln gab. Diese konservative Kapazität wird von den ätherischen Ölen gegeben, die eine sehr komplexe Zusammensetzung aufweisen, aber in jedem von ihnen ist ein charakteristischer Geschmack oder Geruch herrscht, der die Gewürze zwischen ihnen unterscheidet.
Für Gewürze sind die verschiedenen Teile einer Anlage beabsichtigt, wie Wurzeln, Blumen, Früchte, Beeren oder Rinde, wenn auch immer noch durch starke aromatische Elemente gekennzeichnet sind. Gewürze werden fast immer getrocknet und in ihrer ursprünglichen Form, im Boden oder in reduziertem Pulver verwendet.

Gewürze können dank ihrer Eigenschaften in verschiedenen Gruppen aufgeteilt und gruppiert werden: Geschmack, Parfüm, Farbe, Würze und Frische.

Gewürze sind glutenfrei

Gewürze, die pflanzliche Substanzen sind, sind natürlich gluten, aber einige von ihnen sind möglicherweise nicht garantiert glutenfrei, da sie in Fabriken arbeiten, in denen die Verwendung von glutenhaltigen Bestandteilen verwendet werden.

Was sind die am meisten benutzten Gewürze im Konditorei

Zu den meisten benutzten Gewürzen für die Erstellung von Desserts finden wir:

Zimt, Nennnagel, Gewölbte Anis, Anis pfefferiert, Kümmel, Muskatnuss, Ingwer, Safran, Mohn, Fenchel, Paprika, schwarzer Pfeffer, rosa Pfeffer, Vanille, Kardamom, weißer Pfeffer, Macis, Meerrettich ...

 Füllen Sie das Formular aus und laden Sie die PDF-Datei auf Konditionen herunter


1 Kommentar

  • interessante

    rosa in Daten


Hinterlasse einen Kommentar